• Pro Moderator LW
  • 17.03.2016 12:01
  • 60 Minuten
  • Anzahl Livehörer und Downloads 123 Hörer
  • 4 mal applaudiert

Im Rahmen des Programmschwerpunkts »Europa21. Denk-Raum für die Gesellschaft von morgen« zu Zuwanderung und Integration der Robert Bosch Stiftung und der Leipziger Buchmesse diskutieren der Philosoph Sadik al-Azm, der Autor Michael Lüders und der Journalist Karim El-Gawhary zu Geschichte, Ursachen und Bedeutung der Fluchtbewegungen aus dem Nahen Osten. Es moderiert Lothar Müller.

Bestimmte Rechte vorbehalten.

Keine Kommentare

Extras

Werde selber Mike

und bewerte deine Lieblingskanäle, gib den anderen Mikes Feedback oder starte deinen eigenen Kanal.

Jetzt registrieren!